Gemeindehaus Petrikirche

Neubau Gemeindehaus Petrikirche, Versmold

Leistung:Planung, Wettbewerb
Planung:2017
Bauherr:

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Versmold

Team:Jörn Börner
Bilder:brewittarchitektur

Das Haus ist offen und einladend. Der öffentliche Gemeindeplatz vor der Kirche wird Teil des Gebäudes.
Geometrie, Struktur und Platzierung des neuen Gebäudes geben der Umgebung neue Ordnung.
Auf die Kirche bezogen und dieser klar zugeordnet, dient das Gemeindehaus als neuer Anker, der Kirche, Platz und weitere Gebäude zusammenhält und verortet.
Das Gebäude ist auf die funktionalen Bedürfnisse zugeschnitten.
Die klare Strukturierung ist in Grundriss und Ansicht ablesbar.
Die Teilung in zwei Bereiche bietet unterschiedliche Qualitäten und Zonen, denen sich die Nutzungsbereiche je nach individueller Erfordernis zuordnen. Die einzelnen Funktionen (Saal, Gemeindebüro, Kleiderkammer, Jugendbereich) können separat und unabhängig voneinander genutzt werden. Das Foyer orientiert sich zum Kirchplatz und fungiert als dessen großzügige, überdachte Fortführung. Vor dort aus sind alle Bereiche des Hauses übersichtlich

  • Bild 1 zu Projekt Gemeindehaus Petrikirche
  • Bild 2 zu Projekt Gemeindehaus Petrikirche
  • Bild 3 zu Projekt Gemeindehaus Petrikirche
  • Bild 4 zu Projekt Gemeindehaus Petrikirche
  • Bild 5 zu Projekt Gemeindehaus Petrikirche