Jugendzentrum Kamp

Jugendzentrum Kamp Sanierung und Umstrukturierung Niedermühlenkamp Bielefeld

Leistung:Planung, Ausschreibung , Bauleitung
Planung:Ab 2017
Realisierung:Ab 2019
Bauherr:

Immobilienservicebetrieb Bielefeld

Team:Jörn Börner, Andreas Geisthardt, Farina Neuhäuser
Bilder:brewittarchitektur

Das denkmalgeschützte, in den 1920er Jahren erbaute Haus gilt als älteste Jugendeinrichtung Deutschlands.
Der dreiflügelige Putzbau mit gliedernden Ziegelelementen ist überwiegend bauzeitlich original erhalten: Fenster, Türen, Dach, Fassaden sowie auch die grundsätzliche Raumstruktur zeigen großteils originalen Zustand. 
Das Gebäude wird energetisch grundlegend saniert. Die Maßnahmen sehen auch Umstrukturierungen im Innenbereich vor, die der Optimierung und Erweiterung der Nutzungszenarien dienen.