• Start Bauarbeiten Wellensiekschule

    Start Bauarbeiten Wellensiekschule

    Juni 2019

    Mit dem Aufbau der Container für die Interimsnutzung starten die Bauarbeiten zur Erweiterung und Sanierung der Grundschule Wellensiek.

    Im Zuge der Erweiterung erhält die Schule unter anderem 8 neue Klassenräume und eine Mensa. Das Bestandsgebäude wird umstrukturiert und modernisiert.

  • 2. Bauabschnitt Gymnasium Bethel

    2. Bauabschnitt Gymnasium Bethel

    Juni 2019

    Planungsbeginn für den 2. Bauabschnitt am Schulcampus des Friedrich-von Bodelschwingh-Gymnasiums in Bielefeld-Bethel. In dem aus den späten 1970er Jahren stammenden Haus B sollen unter anderem ein komplett neuer Lehrerbereich und eine Schulbibliothek entstehen.

    Zuletzt wurde 2018 nach äußerst komprimierter Planungs-und Bauzeit pünktlich der 1. Bauabschnitt fertiggestellt.

    • Umbau Villa
    • Umbau Villa

    Umbau Villa

    Mai 2019

    Die Bauarbeiten zur Umstrukturierung und Erweiterung einer Villa gehen voran.

    Nach statischer Ertüchtigung der Gründung erfolgt der Abbruch der gesamten hinteren Fassade.  Das Haus wird dort erweitert, anschließend wird das alte Dach entfernt und durch ein neues, größeres Dach ersetzt. Bauen im Bestand nicht nur als gestalterische, sondern auch als statische und baulogistische Herausforderung.

  • Neubau Zweifeld-Sporthalle Helmholtz-Gymnasium Bielefeld

    Neubau Zweifeld-Sporthalle Helmholtz-Gymnasium Bielefeld

    Mai 2019

    Im letzten Jahr hatten wir mit unserer Studie an der Akquisition der Fördermittel in Höhe von 4,4 Mio. € mitgewirkt. Nachdem wir nun das VgV-Verfahren für uns entscheiden konnten, kann das Projekt richtig starten. Neben einer Zweifeld-Sporthalle beherbergt der Neubau zusätzlich eine Trampolinhalle sowie einen Kraftraum.

    Das Helmholtz-Gymnasium kann damit sein Profil als NRW-Sportschule weiter schärfen.

    • 3. Preis
    • 3. Preis
    • 3. Preis
    • 3. Preis
    • 3. Preis

    3. Preis

    Januar 2019

    Wir freuen uns über einen 3. Preis beim Wettbewerb zum Neubau der Gesamtschule Rosenhöhe in Bielefeld. 15 Büros aus der ganzen Republik waren eingeladen.

    Unser Konzept sieht einen Neubau mit weithin sichtbarer Identität vor. Das Haus bietet in effektiver, übersichtlicher Nutzungsanordnung den stabilen Rahmen für die freie Ausgestaltung vielfältiger pädagogischer und inhaltlicher Nutzungen und kann aufgrund seiner robusten Struktur auch künftigen, wechselnden Szenarien Raum bieten.

    • Weihnachtsfeier in unserer Bürobar.
    • Weihnachtsfeier in unserer Bürobar.
    • Weihnachtsfeier in unserer Bürobar.

    Weihnachtsfeier in unserer Bürobar.

    Dezember 2018

  • Berufung in den Mobilen Baukulturbeirat

    Berufung in den Mobilen Baukulturbeirat

    November 2018

    Thomas Brewitt wurde von der LWL-Baukultur des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in den Mobilen Baukulturrat berufen.

    Der Mobile Baukulturbeirat wird mit qualifizierten Fachleuten besetzt, die einzelne Kommunen unabhängig und neutral bei wichtigen städtebaulichen und architektonischen Projekten und Prozessen beraten. Ziel ist es, auch kleineren Gemeinden ohne eigenen Gestaltungsbeirat ein Instrument zur architektonischen Qualitätssicherung anzubieten.

    Mehr unter https://stadtbaukultur-nrw.de/projekte/mobile-gestaltungsbeirate/

    • Baubeginn JAB Anstoetz Flooring
    • Baubeginn JAB Anstoetz Flooring

    Baubeginn JAB Anstoetz Flooring

    August 2018

    Start der Baumaßnahmen am Unternehmensstandort von JAB Anstoetz Floorings in Herford.

    2.700 m² Lagerflächen werden in den nächsten Monaten zu neuen Büros und Musterräumen umgebaut.

    • Fast fertig!
    • Fast fertig!
    • Fast fertig!

    Fast fertig!

    August 2018

    Die von uns für die Stadt Bielefeld geplanten Wohnhäuser stehen kurz vor der Fertigstellung. Die beiden identischen Häuser stehen für seriellen, kostengünstigen, dauerhaften Wohnungsbau. Konstruktiv einfach, mit optimiertem Hüllflächenverhältnis, ohne Keller, als konventionelle Massivbauten mit dicken, monolithischen Außenwänden errichtet. Die Standards des Sozialen Wohnungsbaus sind erfüllt. Die Häuser können in variierenden Versionen passend für unterschiedlichste Grundstückssituationen seriell, schnell und kostengünstig gebaut werden.

  • Vize-Weltmeister!

    Vize-Weltmeister!

    Juli 2018

    In einem spannenden Finish erzielt unser Team ‚Königsklasse‘ einen grandiosen 2. Platz beim Baunetz-WM-Tippspiel.

    1.569 Teams aus der ganzen Republik hatten mitgespielt. Wir schickten zusammen mit dem Büro Susanne Crayen + Partner drei Mannschaften an den Start.

    Jörn, Anke, Maggy, Thomas und Johannes freuen sich über den Erfolg und über 1.000 € für die Büro-Partykasse!

    https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-BauNetz_WM-Tippspiel_entschieden_5450116.html?action=suche&s_text=tippspiel&epp=10&backurl=https%3A%2F%2Fwww.baunetz.de%2Fmeldungen%2Fsuche.html%3Faction%3Dsuche%26s_text%3Dtippspiel%26showall%3D0%26epp%3D10

  • Bildungscampus Herford

    Bildungscampus Herford

    Juli 2018

    Für die Stadtentwicklungsgesellschaft Herford planen wir den Umbau einer ehemaligen Kaserne auf dem Wentworth-Areal in Herford. Entstehen wird hier u.a. ein Gründerzentrum mit co-working-spaces. Wir konnten mit unserem Entwurfs- und Projektkonzept das Vergabeverfahren für uns entscheiden und freuen uns auf eine spannende Aufgabe. 

  • Neues Arbeiten

    Neues Arbeiten

    Juni 2018

    Für ein Bielefelder Unternehmen entwickeln wir an mehreren Standorten neue Bürokonzepte für zeitgemäße Projektarbeit.